Title Image
Home  /  Allgemein

30.März 2020


PRESSEMITTEILUNG der IG Innenstadt

Offener Brief zu den Corona-Hilfen

Liebe Mitglieder,

in diesen Tagen stürzt eine wahre Flut an Informationen auf uns ein. Nicht nur der weiterhin dramatische Verlauf der Corona-Pandemie hält uns in Atem, sondern vor allem die Sorgen um die Wirtschaft, um die Zukunft unserer Unternehmen, unserer Familien und unserer Innenstädte.

Wir bitten unsere Mitglieder herzlich darum, nicht nach Bayern oder NRW zu schauen, um die Förder- und Hilfsprogramme der dortigen Landesregierungen zu sondieren, sondern sich vor allem auf de Möglichkeiten zu konzentrieren, die es in unserem Land gibt. Als Interessenvertretung möchten wir für Aufklärung und sachliche Information sorgen und verweisen auf die Angebote von IHK, Handwerkskammer und Landesverwaltung. Hier ein erster Überblick zu den entsprechenden Webseiten. 


Die IHK Magdeburg informiert über die aktuellen Hilfsprogramme unter:


Die Handwerkskammer hat eine übersichtliche Seite, die Sie hier erreichen:


Über die Möglichkeiten, die die Investitionsbank Sachsen-Anhalt in schweren Zeiten anbietet, finden Sie Informationen unter diesem Link:


Die Staatskanzlei Sachsen-Anhalt informiert hier:


Wie die Künstler ihre Belastungen begrenzen können und wo sie Soforthilfe beantragen können, erfährt man in dieser Pressemitteilung:


Am Samstag, 27. März, geht auch die neue Website www.mdzusammen.de der MMKT online. Diese Homepage soll zum Treffpunkt für ganz Magdeburg werden. Hier können sich die Elbstädter während des Shutdowns auf dem Laufenden halten. Lokale Akteure – vom Gastronomen über Sportanbieter – informieren hier über ihre Leistungen. Es gibt u.a. Rezeptvorschläge, neue Außer-Haus-Angebote, Lern- und Beschäftigungsideen, Inspirationen fürs Home-Workout und und und. Die Webseite soll auch Anlaufpunkt und Kommunikationsplattform für die Magdeburger werden, die sich mit Ideen, Informationen, Rezepte und mehr einbringen können. Alles, was Magdeburger in diesen Tagen „erfinden“, soll sich auf www.mdzusammen.de wiederfinden.

Zum Thema Mietrecht steht unser Mitglied, Fachanwalt Detlef Barth, gern mit Rat und Tat zur Verfügung. In der Mitgliedsbroschüre der IG Innenstadt finden Sie auch weitere Kontakte zu kompetenten Fachanwälten in unserer Mitgliedschaft, u.a. zu den jetzt aktuellen Bereichen Vertragsrecht, Leasing, Vertragswesen usw.

In Kürze erstellt der Vorstand der IG Innenstadt eine Liste aller Mitgliedsfirmen, die nach wie vor ihre Dienstleistungen anbieten und die sich sehr über Aufträge freuen. Diese wird zeitnah veröffentlicht und laufend aktualisiert auf unserer Homepage: www.city-magdeburg.de.

Im Übrigen weisen wir darauf hin, dass ALLE Dienstleistungen, die vor Beginn der Corona-Krise in Auftrag gegeben worden sind, auch ausgeführt werden dürfen. Diese fallen NICHT unter das Verbot der aktuellen Verfügungen von Bund oder Land. Das betrifft u.a. das Anfertigen von maßgeschneiderter Bekleidung oder anderer Handwerksleistungen.

Gern verweisen wir auch darauf, dass die meisten geschlossenen gastronomischen Einrichtungen weiterhin für ihre Gäste da sind – sie bieten außer-Haus-Service, Liefer- und Abholdienste an. Auch diese noch verfügbaren Dienstleistungen werden wir in der genannten Liste aufführen.

Sehr gern können Sie die Unternehmen darin unterstützen, indem Sie jetzt Gutscheine für Dienstleistungen für die Zeit nach der Corona-Krise erwerben. Damit retten Sie unsere Unternehmen und die Geschäftsfähigkeit unserer Stadt. Bitte helfen Sie mit, dass Magdeburg auch nach der Krise noch dank Handel, Wandel, Dienstleistung und Gastronomie noch lebendig und so liebenswert wie bisher ist.

Vielen Dank Ihr Vorstand