Title Image
Home  /  Allgemein

Pressemitteilung der IG Innenstadt vom 07.Oktober 2020


Öffentliches WC mit Fahrradbox am Alten Markt: IG Innenstadt mit Standortvorschlag

Mit einem eigenen Standortvorschlag bringen sich die Innenstadthändler und Gewerbetreibenden in die Standortdiskussion für eine öffentliche WC-Anlage am Alten Markt ein. Die IG Innenstadt favorisiert einen Standort in unmittelbarer Nähe des Haltepunktes des roten Doppeldeckerbusses. Zwei, drei Stellplätze auf dem benachbarten Verwaltungsparkplatz müssten dafür in Beschlag genommen werden. Entscheidende Vorteile gegenüber dem von der Stadtverwaltung favorisierten Standort auf zwei Stellplätzen in der Hartstraße sind:

  • die ideale Lage für alle Touristen, die mit dem Doppeldeckerbus zu einer Stadtrundfahrt aufbrechen bzw. ankommen
  • keine unmittelbare Nachbarschaft zu Wohnungsmietern sowie Gewerbemietern
  • Möglichkeit der Integrierung einer Fahrradgarage für Touristen

IG Innenstadt-Sprecher Arno Frommhagen: „Am Standort Hartstraße würde das WC direkt vor dem Schaufenster des Traditionsgeschäftes „Bottle & Pipe“ sowie unter die Fenster zahlreicher Wobau-Mieter gestellt. Dass an diesem Standort massive Beschwerden nicht ausbleiben, weiß die Weihnachtsmarkt GmbH zur Genüge. Nach heftigen Protesten wurde der Toilettenwagen mit Rücksicht auf die Anwohner auf die Südseite des Rathauses verlegt. Aus den Fehlern anderer sollte auch die Stadt lernen.“

Ein Platz auf dem Verwaltungsparkplatz mit direkter Anbindung an den Fußweg „An der Hauptwache“ würde niemanden in Mitleidenschaft ziehen. Darüber hinaus bestehen hier auch die räumlichen Möglichkeiten, in die öffentliche WC-Anlage auch eine Art Fahrradgarage zu integrieren, die das sichere Verwahren von Bikes ermöglicht. Von hier könnten Radtouristen dann bequem die Innenstadt erkunden oder mit dem Doppeldeckerbus auf Stadtrundfahrt gehen.“
Die IG Innenstadt kündigt an, mit ihrem Standortvorschlag auf Werbetour durch die zuständigen Gremien zu gehen.

Hintergrund:
Die IG Innenstadt hat über 250 Mitglieder und vertritt die Interessen von 565 Unternehmen. Der Verein ist Förderer von Ideen, Initiator von Netzwerken, Impulsgeber für Kreativität und Organisator des Besonderen.