Title Image
Home  /  Allgemein   /  6.Oktober 2018 | Rathausfest am Tag der Deutschen Einheit

6.Oktober 2018 | Rathausfest am Tag der Deutschen Einheit

Rathausfest am Tag der Deutschen Einheit


Zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober wird auch in diesem Jahr das traditionelle Magdeburger Rathausfest gefeiert. Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper eröffnet das Volksfest um 11.00 Uhr offiziell zum 27. Mal. Im Alten Rathaus, in der Johanniskirche und auf dem Alten Markt gibt es an diesem Tag wieder ein buntes Programm.

Das Alte Rathaus steht allen Magdeburgerinnen und Magdeburgern sowie Freunden der Stadt ab 11.00 Uhr offen. Hier stellen sich im Hansesaal, in der Ratsdiele „Ernst Reuter“ und im Vorzimmer zum Gotischen Zimmer die Fraktionen des Stadtrates sowie verschiedene Fachbereiche und Ämter, die Magdeburg Marketing Kongress und Tourismus GmbH (MMKT), das Kulturbüro, das Gesellschaftshaus, das Büro Kulturhauptstadt 2025 und das Kulturhistorische Museum vor.

Darüber hinaus gibt es im Gotischen Zimmer und im Bördezimmer Informationen zum Bürgerkomitee Sachsen-Anhalt, dem Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR, der Gedenkstätte Moritzplatz sowie zu den Beauftragten der Stadt. Im Franckesaal präsentieren sich die Vereine für die Städtepartnerschaften, die Kulturvereine Magdeburgs und das Konservatorium „Georg Philipp Telemann“.

Verschiedene Filme und Dokumentationen werden zwischen 11.15 und 13.15 Uhr im Otto-von-Guericke-Saal gezeigt. Anschließend werden von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Geschenke an die Landeshauptstadt versteigert. Am Aufgang zum Otto-von-Guericke-Saal stellen sich der Zoo Magdeburg, das Theater Magdeburg und das Umweltamt der Landeshauptstadt vor.

Für ein buntes Kulturprogramm sorgen im Kaiserin-Adelheid-Foyer die Gospel Connection um 11.15 Uhr, das Line Dance Studio „Nashville“ um 12.00 Uhr sowie der Magdeburger Shanty-Chor um 12.30 Uhr. Im Innenhof des Rathauses sorgt der Ratskeller für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher.

Ein weiterer Teil des Veranstaltungsprogramms im Alten Rathaus sind Rathausführungen um 13.00 und 14.00 Uhr durch die Tourist Information Magdeburg. Der Treffpunkt für die Führungen ist der Saal der Partnerstädte. Nach einem Glockenspielkonzert um 10.30 Uhr lädt Carilloneur Frank Müller um 11.30 Uhr, 12.00 Uhr, 14.00 Uhr und 14.30 Uhr zu Carillonführungen ein. Um an den Führungen teilzunehmen, müssen sich alle Interessierten vorher anmelden. Anschließend treffen sich die Teilnehmenden an der Rezeption des Alten Rathauses. Zusätzlich hält der Carilloneur um 13.00 Uhr im Beimszimmer einen Vortrag zum Carillon des Alten Rathauses. Anschließend präsentiert das Bürgerkomitee Sachsen-Anhalt um 14.00 Uhr einen Film im Beimszimmer.

Von 11.00 bis 17.00 Uhr ist der Alte Markt Schauplatz für ein Kinder- und Sportfest mit Ständen der Jugendfeuerwehr, des FCM-Fanshops, des WOBAU-Cafés und vielem mehr. Auf einer großen Bühne gibt es bis 20.00 Uhr ein gemischtes Unterhaltungsprogramm für alle Altersgruppen.

Außerdem stellen sich von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der Johanniskirche auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl an Vereinen und Verbänden aus Magdeburg und der Region ihre Arbeit vor. Ein buntes Kulturprogramm bildet den Rahmen für den Besuch in der Johanniskirche.

Das 27. Rathausfest in Magdeburg ist eine gemeinsame Veranstaltung der Landeshauptstadt Magdeburg und der IG Innenstadt. Die IG Innenstadt lädt bereits am 29. September um 18 Uhr auf den Alten Markt zu DOC-HAPE live.

Am Sonntag den 30. September haben die Geschäfte in der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Auf dem Alten Markt gibt es Livemusik. (Programm unten).

Ebenfalls am Sonntag findet der Instameet statt. In Magdeburg kann man mit großer Auswahl gemütlich bummeln und gut einkaufen. Damit dies noch bekannter wird, findet am 30. September ein Shopping-InstaMeet statt. Mit Models, wie dem als TV-Bachelor bekannten Jan Kralitschka, soll für das Einkaufen in der Ottostadt geworben werden.

Gemeinsam mit den Magdeburger Händlern veranstalten wir am 30. September, einem verkaufsoffenen Sonntag, eine Aktion, die sowohl Magdeburger als auch ihre Gäste inspirieren soll, wieder öfter in der Ottostadt bummeln und shoppen zu gehen. Der erste Shopping-InstaMeet steht an. An fünf Orten im Dom- und Marktviertel werden wir die Mode für die Instagramer und alle Interessierten geschickt inszenieren. Mit der Baustelle des neuen Blauen Bocks und der Terrasse der WOBAU-Zentrale in der ehemaligen Staatsbank am Domplatz können wir besondere Aus- und Anblicke bieten. Aber auch der Domplatz selbst, die eigens aufgestellte Schaukel auf dem Breiten Weg oder das Allee Center bieten sicherlich spannende Motive. Alle Infos unter: www.magdeburg-erleben.de/instameet/